Das Konsortium

Das 1965 von einer Gruppe weitblickender Handwerker gegründete Konsortium der Hersteller des Pietra Piasentina (Stein) arbeitet seit 50 Jahren in diesem Gebiet mit dem Ziel, die Herkunft zu schützen und die Nutzung und Entwicklung dieses wertvollen Materials zu fördern.

Im Jahr 2004 wurde das Gebiet um das Konsortium von der Region Friaul-Julisch Venetien als Handwerksbezirk mit sehr hoher lokaler wirtschaftlicher Bedeutung anerkannt. Es besteht aus 7 friaulischen Unternehmen, die auf die Gewinnung und die Verarbeitung von Pietra Piasentina spezialisiert sind.

Dank einer hohen Produktionskapazität stellen die Unternehmen des Konsortiums den Planern und Architekten ihre Fähigkeiten und ihr Know-how zur Verfügung. Dadurch sind sie in der Lage einen Rundum-Service zu bieten, der von der Entwicklung bis zur Realisierung des Projektes reicht.

Download depliantDownload depliant